DETAILS zur Veranstaltung
Do
09.11.17
9:30–16:00 Uhr
Andachten gestalten für Menschen mit Demenz
Gastangebot
Beschreibung: In Andachten und Gottesdiensten gehören Menschen mit Demenz dazu. Wie finden wir Zugang zu den Betroffenen? Grundlage dafür ist das Verstehen der Wahrnehmung und Erlebenswelt von Menschen mit Demenz, Wissen über Regeln der Kommunikation und biografische Hintergründe. Durch die Demenz werden Fähigkeiten wie Gedächtnisleistungen, Orientierungsfähigkeit und logisches Denken stark beeinträchtigt. Welche Gestaltungsformen in Andachten und Gottesdiensten bieten sich an und binden den Menschen mit Demenz mit all seinen Sinnen ein? Lieder, Bibelverse und liturgische Elemente knüpfen an vertraute Erfahrungen an und geben das Gefühl von Geborgenheit. Wertschätzung und Einbeziehung der Betroffenen werden möglich.

Anmeldung: bis 4 Wochen vorab an die
Evangelische Erwachsenenbildung Sachsen
Tauscherstraße 44, 01277 Dresden
Telefon (03 51) 65 61 54-0, Fax (03 51) 65 61 54-19, info@eeb-sachsen.de
Zielgruppe: für Ehren- und Hauptamtliche, die ihre Kenntnisse vertiefen möchten
Ort: Auerbach
Leitung: Sabine Schmerschneider (Referentin für Erwachsenenbildung)
Referentin: Ulrike Weigel (Fachkraft in der Demenzberatung, langjährige Altenheimleitung, zertifizierte Erwachsenenbildnerin)
Kosten: ca. 20 € zzgl. Verpflegung
  http://www.eeb-sachsen.de 
Link zu dieser Veranstaltung zum Weitergeben: http://www.frauenarbeit-sachsen.de/veranst/veranst_17.php?id=46 

Weitere Angebote siehe www.ehrenamtsakademie-sachsen.de