DETAILS zur Veranstaltung 14/17
Sa
21.10.17
10:00–15:15 Uhr
Frauenkonferenz
Informationen und Austausch – ein Dankeschön für unsere Ehrenamtlichen
Beschreibung: Mit dem Theaterprogramm „Septem Mulieres“:
begeben wir uns auf eine Zeitreise, die Sie auf die zugewachsenen Pfade starker Frauen der Reformationszeit führen wird. Laienschauspielerinnen verwenden originale Textstellen des 16. Jh., die von den historischen Frauen selbst verfasst wurden.
Daneben gibt es Informationen und Gelegenheit zu Gespräch und Gedankenaustausch.
Zum Abschluss der Frauenkonferenz feiern wir gemeinsam das Abendmahl.

Anmeldung: schriftlich bis zum 6. Oktober 2017 an die Kirchliche Frauenarbeit
Auskünfte erteilt Frau Gebauer unter Telefon (03 51) 65 61 54-31
Ab 9:30 Uhr Willkommens Café
10:00 Uhr Begrüßung und Andacht, Kurzinformationen aus der Kirchlichen Frauenarbeit
10:45 Uhr Eine Zeitreise zur weiblichen Seite der Reformation Teil 1 mit Septem Mulieres
12:15 Uhr Mittagsmahl
13:00 Uhr Eine Zeitreise zur weiblichen Seite der Reformation Teil 2 mit Septem Mulieres
14:00 Uhr Steh-Café
14:15 Uhr Liturgische Feier und Abendmahl mit Begrüßung und Verabschiedung von ehrenamtlichen hauptamtlichen Mitarbeiterinnen der Kirchlichen Frauenarbeit
15:15 Uhr Verabschiedung
Zielgruppe: Für Interessierte und Ehrenamtliche der Frauenarbeit
Ort: 01097 Dresden
Haus der Kirche/Dreikönigskirche, Hauptstr. 23
Leitung:
Kosten: Es entstehen für Sie keine Kosten
  http://www.frauenarbeit-sachsen.de/mat/SeptemMulieres_Dresden2017.pdf 
Link zu dieser Veranstaltung zum Weitergeben: http://www.frauenarbeit-sachsen.de/veranst/veranst_17.php?id=65 

Weitere Angebote siehe www.ehrenamtsakademie-sachsen.de