DETAILS zur Veranstaltung 15/17
Fr
10.11.17
18:00 Uhr
bis
So
12.11.17
14:00 Uhr
Berührende Momente für Mütter und Töchter
Für Frauen und jeweils eine Tochter von 13 bis 15 Jahren
Beschreibung: Die innige Beziehung zwischen Tochter und Mutter kann sehr schön sein, sich aber auch kompliziert anfühlen. Die Balance herzustellen zwischen Anlehnung und Abnabelung stellt Mütter und Töchter vor große Herausforderungen.
Ein gemeinsames Wochenende zu erleben – mit Abstand vom Alltag – ermöglicht neue Entdeckungen an sich selbst und an der Anderen. Mutter und Tochter können sich behutsam nähern, in eine respektvolle Berührung gehen, entspannende Massagen erlernen und dem Körper eine Auszeit geben.
Mütter und Töchter sind eingeladen, sich ein Wochenende lang begleiten zu lassen auf dem Weg durch eine spannende Zeit im Leben – dem Übergang vom Mädchen zur Frau.

Das Programm beinhaltet neben der Einführung in die Massagetechnik „Berührung mit Respekt“ verschiedene Kommunikationsformen, die helfen können, auch zu verstehen, was Worte (noch) nicht ausdrücken können. Es bietet Raum für das Gespräch – zwischen Mutter und Tochter, Müttern untereinander und von Mädchen zu Mädchen.

In Kooperation mit der Evangelischen Aktionsgemeinschaft für Familienfragen
Zielgruppe:
Ort: 02747 Herrnhut
Comeniusstraße 8, KOMENSKÝ Gäste- und Tagungshaus
Leitung: Beate Börner (Kursleiterin für Baby- und Kindermassage der DGBM e. V.) und Kathrin Pflicke
Kosten: ohne Förderung 125 € Ü/V Erw. inkl. Kursgebühr, 70 € Mädchen 13–15 Jahre;
inkl. Bettwäsche und Handtücher
Förderung beantragt beim Sächsischen Landesamt für Familie und Soziales. Bei Bewilligung der Förderung können Sie mit einer Kostensenkung um 40 % rechnen. Alg II-Empfängerinnen erhalten eine höhere Förderung.
  http://www.komensky.de 
Link zu dieser Veranstaltung zum Weitergeben: http://www.frauenarbeit-sachsen.de/veranst/veranst_17.php?id=66 

Weitere Angebote siehe www.ehrenamtsakademie-sachsen.de