Zum Hauptinhalt springen

Mit eigenen Augen – Frauen sehen Kunst

Von den Tugenden und Lastern über die Künste zu den Musen – Frauenbilder als Allegorien

Thema: Religion & Gesellschaft
  • Startdatum: Mittwoch, 16.11.2022 / 14:00 Uhr
  • Ort: Gemäldegalerie Alte Meister

Angebot-Nr. 2022-24

Es sind vor allem weibliche Gestalten, die uns als Allegorien begeistern und auch von der Kunst als Personifikationen bevorzugt werden. Was macht die Faszination dieser Frauen als Allegorien der günstigen Gelegenheit, des Friedens, der Gerechtigkeit und des Glaubens, aber auch des Morgens und der Nacht, der Musen und der Künste bis hin zu Allegorien der Vergänglichkeit aus? Wie erkenne ich sie? Das wollen wir von Veronese über Girolamo da Capri, Dossi, Fetti, Rubens, Tenier, Murillo bis hin zu Semper in Malerei und Architektur in der Galerie Alte Meister entdecken.

Anmeldeschluss: 13.11.2022

Preis: 14,00 €
ermäßigt: 10,50 €
Führung: 12,00 €

Bei Überweisung bitte angeben: 2022-24

Ort / Adresse:
Gemäldegalerie Alte Meister
Theaterplatz 1
01067 Dresden
map
Referent(innen):
    Olga Wagner image

    Olga Wagner

    Buchhaltung und Seminarverwaltung, Bürokauffrau


    Dr. Dr. Betina Kaun

Zurück zur Veranstaltungsliste