Weltgebetstag

Ein Gebet wandert über 24 Stunden lang um den Erdball … … und verbindet Frauen in mehr als 120 Ländern der Welt miteinander!
Über Konfessions- und Ländergrenzen hinweg engagieren sich christliche Frauen in der Bewegung des Weltgebetstags. Gemeinsam beten und handeln sie dafür, dass Frauen und Mädchen überall auf der Welt in Frieden, Gerechtigkeit und Würde leben können.

Vor über 130 Jahren taten sich christliche Frauen in den USA und Kanada im Sinne internationaler Frauensolidarität zusammen. Aus ihrem konfessions-übergreifenden Gebet ist die größte ökumenische Bewegung weltweit entstanden. Deutschlandweit wurden die ersten Gottesdienste 1949 gefeiert.
Der Weltgebetstag wurde so zur größten Basisbewegung christlicher Frauen.

Weitere Informationen über https://weltgebetstag.de/

Auf diesen Seiten finden Sie die Links zu den Rezepten der letzten Jahre und spezielles Material für das aktuelle Jahr (Fotos und Texte)