Veranstaltungen 2021


    DETAILS zur Veranstaltung 2021-08
Sa
05.06.21
10:00 - 16:30 Uhr
Theologischer Studientag
Debora – Prophetin, Richterin und „Mutter Israels“
Beschreibung: Im Buch der Richter wird von einer außergewöhnlichen Frau erzählt: Debora.
Die Prophetin und Richterin verhilft Barak zum Sieg gegen den kanaanäischen Feldherrn Sisera. Das Siegeslied bezeichnet Debora gar als „Mutter Israels“, die Befreiung aus Unterdrückung und Rettung ermöglicht.
Zum Studientag wollen wir uns mit einer wichtigen Frauengestalt des Alten Testamentes beschäftigen. Wir fragen nach den herrschenden Geschlechterverhältnissen und den Macht- konstellationen. Und da die Handlung sehr blutrünstig und gewalttätig daherkommt, darf die kritische Rückfrage nach der Gewalt und ihre Bewertung nicht ausgespart werden.


Anmeldung bis zum 22.05.2021 an die Frauenarbeit der EVLKS
Zielgruppe: Frauen und Männer
Ort: 01097 Dresden
Haus der Kirche, Hauptstraße 23
Leitung: Dr. Peggy Renger-Berka
Prof. Dr. Maria Häusl, Professorin für Biblische Theologie, TU Dresden
Kosten: 20,00 €
Bei Überweisung bitte angeben: 2021-08
   
Link zu dieser Veranstaltung zum Weitergeben: https://www.frauenarbeit-sachsen.de/veranst/veranst_21.php?id=41 

Weitere Angebote siehe www.ehrenamtsakademie-sachsen.de